Das Konvektions-Reflow-Lötsystem Maxi Reflow wurde mit dem Global Technology Award 2006 ausgezeichnet und verfügt über ein absolut schlankes Transportsystem und eine vollständig überarbeitete zentrale Prozessgasreinigung. Ausgestattet mit der Lüftertechnologie der FDS-Maxi Power-Serie liefert diese Maschine hervorragende und reproduzierbare Lötergebnisse.

Die spezielle Form der Austrittsdüsen und das optimierte Gasführungsprinzip FDS ermöglichen eine hocheffiziente Wärmeübertragung auf die Flachbaugruppen, so dass man mit vergleichsweise niedrigen Einstelltemperaturen arbeiten kann. Die Maxi Reflow 3.0 (Heizlänge 3 150 mm) wird in drei unterschiedlichen Zonenzahlen angeboten (10, 8 oder 7).

Die Ausführungen mit 10 und 8 Zonen sind standardmäßig vorbereitet für den Stickstoffbetrieb und mit einem leistungsstarken Kühlaggregat ausgestattet. Das Einstiegsmodell, die 7-Zonen-Anlage, verzichtet auf Stickstoff-Ausrüstung und verfügt über eine Gebläsekühlung. Die MaxiReflow 3.6 verfügt über eine Heizzonenlänge von 3 700 mm und kann wahlweise mit 10 oder 12 Heizmodulen jeweils im oberen und unteren Anlagenbereich ausgestattet werden.

543pr1007