38561.jpg

Petermann-Technik

Für Schmalbandkonzepte sind Standard-Frequenztoleranzen ab ±10 ppm lieferbar. Zudem verfügen die Quarze über eine Alterung von maximal ±10 ppm nach 10 Jahren und sind in den Arbeitstemeraturbereichen von 0…+40 °C bis -40…+125 °C verfügbar. Für das 32,768-kHz-Clocking bietet das breite und tiefe Produktspektrum zum Beispiel 32,768-kHz-Quarze im 3,2 mm x 1,5 mm Keramikgehäuse mit ±20 ppm und den Standardlastkapazitäten von 7, 9 und 12,5 pF an. Die 32,768-kHz-Quarze sind auch mit Frequenztoleranzen ab ±10 ppm lieferbar. Um den Kunden einen sehr kurzen Time-to-Market bieten zu können, unterstützen die Spezialisten der Petermann-Technik mit Applikationsanalysen, Schaltungsanalysen, Schaltungsentwicklung und Schaltungssimulationen als technischen Mehrwert. Referenzdesigns stehen zur Verfügung.