Vor 5 Jahren wurde die AdoptSMT Polska als 100 %-ige Tochter der AdoptSMT Europe GmbH mit Tomasz Niedbala als Geschäftsführer gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen mit einem Vertriebsbüro im Süden in Krakau und dem Hauptsitz in Danzig im Norden auf 11 Mitarbeiter angewachsen.

Tomasz Niedbala sorgte in dem osteuropäischen Gebiet der AdoptSMT Group für substanzielles Wachstum. Vor seinem Wechsel hatte er sich bereits fundierte Branchenerfahrungen angeeignet. So nahm er Siplace-Systeme in Betrieb, führte deren Wartung durch und übersetzte Schulungsunterlagen für polnische Kunden.

Alan Etwaro gehört seit Februar zum Team von AdoptSMT Polska. Zuvor hatte er sowohl auf Anwenderseite als auch als Wartungstechniker sowie als Serviceingenieur für ASM Equipment Erfahrungen in der Branche gesammelt. Mit ihm kann AdoptSMT Polska neben dem Angebot von Equipment und Zubehör nun auch die Service-Angebote für ihre große Kundenbasis in Polen verstärken.

Erhard Hofmann, Gründer der AdoptSMT Group Europe kommentiert: „Wir sind über die gesamte Entwicklung sehr erfreut. Unsere polnischen Kollegen erfüllen unsere Vorstellung einer engen Kundenpartnerschaft mit Baugruppen-Herstellern, indem sie umfassende Lösungen aus Gebrauchtmaschinen, Ersatzteilen, Verbrauchsmaterialien, Service und Beratung bieten können.  Die Entscheidung, eine zusätzliche Feeder-Servicestation für größere Kunden aufzubauen, die in Polen ihre Feeder-Wartung an uns auslagern wollen, ist uns sehr leicht gefallen. Von Danzig aus können wir diese Dienstleistung in höchster Qualität zu günstigen Preisen anbieten.“