Die von Kreisel Electric entwickelten Batteriemodule besitzen anstatt einer Seitenwandkühlung eine effektivere Immersionskühlung (Tauchkühlung). Das hier gezeigte Modul von Kreisel Electric entspricht nicht dem Shell/Kreisel-Modul, zu dem es keine Fotos gab. Kreisel Electric

Die von Kreisel Electric entwickelten Batteriemodule besitzen anstatt einer Seitenwandkühlung eine effektivere Immersionskühlung (Tauchkühlung). Das hier gezeigte Modul von Kreisel Electric entspricht nicht dem Shell/Kreisel-Modul, zu dem es keine Fotos gab. Kreisel Electric

Die Batterien, die Kreisel Electric und Shell zusammen entwickelt haben, sind für Elektro-Autos, -Nutzfahrzeuge und andere Anwendungen geeignet. Das Batteriemodulsystem, das auf dem Batteriedesign von Kreisel Electric beruht, verfügt über eine integrierte Haltestruktur für Einzelzellen, Thermomanagement und gesteuerte Entgasungskanäle. Die Batteriemodule besitzen zudem eine aktive Immersionskühlung (Tauchkühlung) mithilfe einer speziellen dielektrischen Wärmemanagementflüssigkeit von Shell. Diese Flüssigkeit umgibt die Batteriezellen direkt und kühlt sie. Die Immersions-Kühltechnik ermöglicht es, die Temperatur jeder einzelnen Batteriezelle, selbst beim Schnell-Laden oder bei hoher Beschleunigung, zu regeln. Das schont die Batteriezellchemikalien (weniger Schädigung) und erhöht die Betriebssicherheit der Zelle; im Endeffekt bedeutet dies eine längere Lebensdauer für die Batterie.

Kühlung der Batterie benötigt weniger Energie

Die Shell-Flüssigkeit verbessert aber auch die Leistung der Batteriezellen. So ist die Effizienz von Li-Ionen-Batteriemodulen unter anderem davon abhängig, wieviel Energie benötigt wird, um die Batterie entweder zu erwärmen oder abzukühlen, damit sie die optimale Betriebstemperatur erreicht. Mit der Batterielösung von Kreisel/Shell wird weniger Energie für die Kühlung der Batterie benötigt, weil die Spezialflüssigkeit „starke Wärmemanagementeigenschaften“ aufweist, heißt es in der Pressemitteilung, und auch mehr Oberfläche der Batteriezelle berühre. Dies führe zu einer Verbesserung der Energieeffizienz von bis zu 28 % für die Batteriekühlung im Vergleich zur üblichen Seitenwandkühlung. Die so eingesparte Energie kommt der Reichweite der Batterie zugute. Die Batterien von Kreisel/Shell bieten somit eine höhere effektive Reichweite, eine längere Lebensdauer und mehr Sicherheit im Vergleich herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien, verlauteten die beiden Unternehmen.

Auch beim Schnell-Laden schneide die Batterie von Kreisel/Shell besser ab. Schnelles Laden kann im Lauf der Zeit den Zustand einer Batterie und die Energiemenge, die sie aufnehmen kann, beeinträchtigen. Das Batteriesystem von Kreisel/Shell könne beim Schnellladen eine Verbesserung der Batterielebensdauer von bis zu 80 % erreichen.