Bildergalerie
Die LKC-Kühlaggregate bestehen aus Kupferböden und Kupferlamellen eingefasst in Seitenteile aus Aluminium.
Kupfer- und Aluminiumlamellen-Einheiten in Abmessungen von 182 x 80 x
278 mm für die Baureihe LK.
Temperaturvergleich von Kupfer- und Aluminiumlamellen.

Der LKC-10/200/A erreicht gegenüber dem LK 10/200/A eine Leistungssteigerung von 30 Prozent in der Wärmeleitfähigkeit (RthK = 0,08 K/W) und 50 Prozent in der Wärmeaufnahmekapazität (Pv maximal 300 W). Diese Werte wurden praktisch in entsprechenden Vergleichsmessungen geprüft.

In der für die LKC-Kühlaggregate angewandte patentierten Presstechnik verbindet man Kupfer und Aluminium stoffschlüssig miteinander. Sonderausführungen nach Kundenspezifikation hinsichtlich Lamellenstärke, Lamellenabstand, Bodenstärke, Gesamthöhe, Gesamtbreite, feinere Kombinationen von Kupfer und Aluminium sind möglich.