Für die mit Autotype-Material ganz nach Kundenwunsch von Elektrosil gefertigten Folientastaturen stehen diverse Prägemöglichkeiten der Tasten zur Verfügung: Rand-, vollflächige, Dom- oder Reliefprägung. Die Folientastaturen sind auf der Rückseite mit einem hochwertigen 3M-Kleber versehen und bieten auf Wunsch Resistenz gegen UV-Strahlung und diverse Chemikalien sowie EMV-Abschirmung.


Durch eine spezielle Konstruktion sind Schutzarten bis IP65 möglich. Einschubtaschen machen die Anwendung multifunktional, und auch die Integration von SMD-Bauteilen wie SMD-LEDs ist realisierbar. Kundenspezifische Folientastaturen von Elektrosil bieten minimal 1 Million Schaltzyklen, einen Schaltweg von 0,6 bis 1,5 mm und eine Betriebstemperatur von -40° bis +85°C.


Produziert wird nach Farbspezifikation in RAL oder Pantone, wobei auch Pantone-Mischfarben möglich sind. Der Anschluss erfolgt wahlweise über Crimp-Stecker oder carbonisierte Kontakte auf ZIF-Steckerbuchse in verschiedenen Rastermaßen.