Rittal: So handelt es sich beim Systemschrank SE 8 um einen Einzelschrank, bei dem es gelungen ist, die TS8-Systemarchitektur für eine hohe Ausbauvielfalt zu integrieren. Die auf „Blue e“ basierenden energiesparenden Lösungen zur Schaltschrankklimatisierung sorgen für einen effizienten Umgang mit elektrischer Primärenergie. Solcherlei Kühlgeräte können mit einer Leistung von 500…4.000 W anwendungsabhängig bis zu 45 % Energie einsparen. Umfassende Unterstützung bei Planung und Nachweisführung von normgerechten Ri4-Power-Schaltanlagen gibt es mit der Version 6.0 der Planungssoftware Power Engineering. Darin sind die Forderungen der Norm IEC 61439-1/-2 berücksichtigt. Das Überwachungssystem CMC III kontrolliert in der IT Server- und Netzwerkschränke. In der Industrial-IT dient es zur Anbindung an industrielle Steuerungen (SPS) und Gebäudetechnik.

Halle 5, Stand 111