Die Stuttgarter Lapp Gruppe baut ihre Vertriebsaktivitäten in Deutschland weiter aus. Wegen der stetig steigenden Nachfrage insbesondere im exportorientierten Maschinen- und Anlagenbau wird die Zahl der Außendienstmitarbeiter zunächst für die Vertriebsregion West (Nordrhein-Westfalen) um fast 40 % aufgestockt. Statt bisher acht Außendienstmitarbeiter werden bis Jahresende 13 Betreuer für die Region tätig sein. Die neuen Mitarbeiter übernehmen für Kunden auch die Projektabwicklung von der Projektierung bis zur Haus-zu-Haus-Lieferung. Außerdem organisieren sie die Just-in-Time-Lieferungen auf Großbaustellen und koordinieren die komplette Zollabwicklung.