„Automation und Kabelkonfektionierung sind wichtige Bereiche aus unserer Strategie 2020“, kommentierte Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding, die Übernahme der Unternehmen SKS Automaatio und SKS Connecto in Finnland und Polen. Lapp

„Automation und Kabelkonfektionierung sind wichtige Bereiche aus unserer Strategie 2020“, kommentierte Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding, die Übernahme der Unternehmen SKS Automaatio und SKS Connecto in Finnland und Polen. Lapp

Die übernommenen Unternehmen sind auf Automation und die Kabelkonfektionierung spezialisiert. „Automation und Kabelkonfektionierung sind wichtige Bereiche aus unserer Strategie 2020“, kommentierte Matthias Lapp, CEO für die Region Europa, Afrika, dem Mittleren Osten und Lateinamerika. Die Lapp-Gruppe und die familiengeführte SKS Group verbindet eine über 50-jährige Partnerschaft. „Wir teilen die gleiche Unternehmens- und Führungskultur. Ich möchte mich herzlich bei den Gründerfamilien der SKS Group für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und freue mich auf unsere Zukunft“, sagte Andreas Lapp.