Jenotpik bietet Votan Solas 1 800 mit dem Scheibenlaser Jen Las Disk IR50 als komplexer kombinierte Anlagentechnik an. Die Laseranlage kann beim Einsatz der Metal Wrap Through (MWT) oder Emitter Wrap Through (EWT)-Technology dabei helfen, die elektrische Effizienz der Zellen zu erhöhen. Um die aktive Fläche der Zelle zu vergrößern, werden bei beiden Technologien die Kontakte von der Vorderseite auf die Rückseite der Zelle gelegt. Die bisher üblichen Kontaktfinger, die Teile der aktiven Fläche abschatten, entfallen damit vollständig. Die Anlage wird als Stand- Alone-System für die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse sowie als Technologiemodul zur Integration in bestehende Inline-Produktionssysteme angeboten. Der Durchsatz beträgt 1 800 Solarzellen/ h. Bis zu 100 Bohrungen pro Solarzelle (MWT) sind innerhalb 1 s Möglich. Der Lochdurchmesser ist einstellbar von 50 bis 100 ?m.