Überall dort, wo saubere Textilschnitte in extrem großen Formaten erforderlich sind, bieten sich die Verarbeitungstische mit bis zu 3,20 Meter Breite und Länge optimal an. Die präzise Rollenzuführung über den Feeder und der spannungsfreie Transport über den speziell entwickelten Conveyor sorgen für hohe Ergebnissicherheit. Sie werden grundsätzlich modular aufgebaut und individuell für Kunden und deren Anwendungen konfiguriert.  Zudem können in einem Fertigungsgang zusätzlich Gravuren, Markierungen oder Etiketten angebracht werden.

Der High-End-Lasercutter 3XL-3200 Conveyor von Eurolaser

Der High-End-Lasercutter 3XL-3200 Conveyor von Eurolaser Eurolaser

Die Anlagen bearbeiten eine Vielzahl von Materialien, z. B.  Kunststoffe, Schaumstoffe, Textilien, Klebefolien, Hölzer, Acryl, Verbundstoffe u.v.m. Mit ihren hochwertigen Komponenten sorgen sie laut Unternehmensangaben für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Ebenso sichert das Unternehmen einen schnellen Support, die Versorgung mit hochwertigen Materialien und Zubehörteilen sowie die laufende Option auf Erweiterungen zu. Die Eurolaser-Academy bietet für Anlagenkunden alle erforderlichen Anwenderseminare für eine effiziente und geräteschonende Bedienung und Wartung vor Ort. Darüber hinaus gibt es Anwendertipps, Weiterentwicklungen und neue Problemlösungen, damit Verarbeitungsprozesse optimiert oder erweitert werden  können.