Der Vorteil der akustischen Prüfkammer im Vergleich zu Marktbegleitern liegt in ihrer deutlich reduzierten Größe, etwa ein Drittel der typischen physikalischen Größe, bei vergleichbarer akustischer Abschirmleistung und einem hohen Schalleinfüge-Verlust von typisch 40 dB bei 1 kHz.

Der Vorteil der akustischen Prüfkammer liegt in seiner deutlich reduzierten Größe.

Der Vorteil der akustischen Prüfkammer liegt in seiner deutlich reduzierten Größe. Alfamation

Die kompakten Abmessungen (230 x 280 x 130mm) schaffen Raum in der Fabrikhalle und ermöglichen es, die Prüfkammern übereinander zu stapeln. Je nach Produktgröße und Anwendung kann die Kammer in der Regel mehr als einen Prüfling beherbergen. Die Prüfkammer ELC-6 isoliert das zu prüfende Gerät (Prüfling) von der externen Umgebung, um so eine äußerst genaue Prüfung in hochvolumigen Produktionsszenarien zu erreichen. Die Prüfkammer kann intern Fernfeldbedingungen reproduzieren.

Sie wurde für den Test von Audio-Lautsprechern im Bereich von 20 Hz bis 20 kHz entwickelt, die typischerweise für kleine, tragbare Geräte in Konsum- und Automobilanwendungen verwendet werden, einschließlich Standalone-Lautsprechern und Lautsprechern für Smartphones und Tablets.