Im Raster von 32 Pixeln lassen sich Anzeigetafeln der Serie MM in der Breite und Höhe verändern. Die Tafeln sind jetzt mit kleineren LEDs ausgestattet, deren Rastermaß 4,7 mm beträgt, bei einer Auflösung von 64 x 32 Pixel. Die LEDs selbst messen nur 3 mm im Durchmesser. Darstellbar sind die Farben rot, grün, gelb und daraus resultierende Mischfarben, insgesamt 256. Als Schnittstelle steht Ethernet 10/100 TCP/IP zur Verfügung. J


e nach Auflösung der Anzeige erfolgt die Versorgung mit 230 oder 380 VAC. Die Leistungsaufnahme beträgt bei 256 x 128 Pixel Auflösung 1,6 kW. Einsatzgebiete sind die Soll-/Istwert-Anzeige, Visualisierung von Maschinendaten, Meldung von Systemdaten sowie Mitarbeiter- und Besucherinformationen.