LED-Stromversorgungen HLGP

LED-Stromversorgungen HLGP Emtron

Emtron: Die Geräte verkraften z.B. höhere und tiefere Temperaturen als die Standardausführungen. Auch lassen sie sich in feuchten Umgebungen einsetzen, bieten eine höhere Vibrationsfestigkeit und vertragen noch höhere Spannungsspitzen. Der Arbeitstemperaturbereich geht von -55 bis 70 °C. Weitere Eckdaten sind eine Überspannungsfestigkeit von 6 kV gegen Masse bzw. 3 kV zwischen Außenleitern und eine Stoß- und Vibrationsfestigkeit von 10 G. Im Angebot sind ein Modell A mit justierbarer Ausgangsspannung und justierbarem Ausgangsstrom sowie IP65-Schutz, eine Variante B mit 3-in1-Dimmung und Schutzart IP68 sowie das Modell Blanc in Schutzart IP68. Alle HLG- und HLGP-Netzteile sind mit einer siebenjährigen Herstellergarantie ausgestattet.