Legato ist ein flexibles System für die vertikale Integration von Produktionsdaten und überall dort einsetzbar, wo solche Daten erfasst und weiterverarbeitet bzw. Sollwerte und Steueranweisungen an die Produktion übermittelt werden sollen. Typische Anwendungen sind Produktionsleitstände mit Anbindung an ERP-/MES-, Instandhaltungs-, Managementinformations- und Störmeldesysteme.


Im Rahmen der Web-Lösung werden die Daten durch einen Anwendungs-Server mit Hilfe von vorgefertigten Servlets und JSPs (Java Server Pages) aus der Datenbank gelesen und aufbereitet. Dem Web-Server werden dann fertige HTML-Seiten zur Verfügung gestellt. Alle Client-Funktionen sind mit einem Standard-Internet-Browser ohne Erweiterung durchführbar.


Die Bedienoberfläche entsteht also automatisch beim Parametrieren des Systems über die Datenbank. Kenntnisse in HTML oder Java sind also nicht erforderlich. Die Navigation im Web-Client erfolgt über eine Baumstruktur, die die gesamte Anlagenhierarchie abbildet. Man kann ein Bitmap zur selektierten Anlage und Prozesswerte daraus darstellen. Störmeldungen sind automatisch für den selektierten Knoten gefiltert. Verschiedene Auswertfunktionen und Trenddiagramme vervollständigen den Software-Umfang.