Zur Steuerung von ohmschen und induktiven Verbrauchern dient der elektronische Leistungssteller mes 3000 SDA mit digitaler Effektivwertanzeige. Er steuert Lichtquellen, Halogen- sowie Infrarotstrahler und dient zur Drehzahlregelung verschiedener Universalmotoren. Eine Anlaufschaltung von 0 bis 220 V in ca. 8 s verhindert beim Einschalten eine überhöhte Stromaufnahme. Mit einem Druckschalter wird die Anfangsspannung auf ca. 90 V eingestellt, womit er sich besonders für den Motorbetrieb eignet. Die eingebaute digitale Effektivwertanzeige ermöglicht die Spannungs- sowie Stromeinstellung und zeigt die nichtsinusförmige Spannung an. Das Steuergerät befindet sich in einem stapelbaren Flachgehäuse.


Einsatzgebiete sind z. B. Fertigungsprozesse in der Industrie oder Forschungs- und Endkontroll-Einrichtungen.