Der PCBA Visualizer erlaubt Kunden mit Bedarf an Prototypen und Kleinserien die visuelle Überprüfung, ob ausgewählte Komponenten physisch zum Leiterplattenlayout passen, noch bevor der Produktionsprozess begonnen hat. Eurocircuits, das seit Ende 2017 auch die Bestückung offeriert, verspricht, dass sich mit dem Tool vor der Produktion auftretende Daten-Anomalien von 25 Prozent auf weniger als 3 Prozent senken lassen. Stücklisten (BoM) und Platzierungslisten (CPL) lassen sich mit dem Tool bequem hochladen. Zudem analysiert und identifiziert es die Bauteile und Komponenten und platziert diese schließlich auf die entsprechende Leiterplatte. Der PCBA Visualizer hilft beim Lösen von Problemen, wie etwa der Korrektur der Bauteilrotation und Bauteilausrichtung, Zuordnung der Polarität, Auswahl alternativer Bauteile und vieles mehr. Am Ende bekommt der Kunde ein Leiterplattendesign, BOM- und CPL-Daten, welche für die Produktion validiert sind und welche sogar um eine grafische 3D-Aufbereitung der bestückten Leiterplatte ergänzt werden. Deswegen ist es möglich die Anzahl von Fehlern vor der eigentlichen Produktion drastisch zu reduzieren oder gar zu eliminieren, versichert Eurocircuits. Das Resultat ist ein effizienterer Ablauf, der diese kleinen Bestellungen günstiger macht und damit einen neuen Markt schafft: Bestückung von Prototypen und Kleinserien als Geschäft.

Der PCBA Visualizer erlaubt die visuelle Überprüfung, ob ausgewählte Komponenten physisch zum Leiterplattenlayout passen, noch vor Produktionsbeginn.

Der PCBA Visualizer erlaubt die visuelle Überprüfung, ob ausgewählte Komponenten physisch zum Leiterplattenlayout passen, noch vor Produktionsbeginn. Eurocircuits

Der belgische Leiterplattenhersteller verfolgt zwei Ansätze, um seine Philosophie des „Auf Anhieb richtig für die Herstellung“ zu unterstützen. Der Erste besteht darin, den Entwicklern über die Webseite Informationen zu liefern, die helfen sollen, den Herstellungsprozess zu verstehen. Der zweite Ansatz betrifft das Angebot von Online-EC-Smart-Tools, die bei der Überprüfung von Entwicklungsdaten helfen, bevor diese in Produktion gehen. Die Suite PCB Visualizer gibt es bereits seit einigen Jahren, wurde aber seither um Funktionen stetig erweitert.

electronica 2018: Halle C3, Stand 400