Hilite-Beleuchtungen sind sehr hell und äußerst langlebig.

Hilite-Beleuchtungen sind sehr hell und äußerst langlebig.Treston

Das prädestiniert die Lampe vor allem für den Einsatz in Bereichen der Fertigung, in denen Mitarbeiter häufig mit kleinen Teilen arbeiten und mangelnde Beleuchtung die Augen anstrengen oder ermüden würde. Bei der Farbwahl hat sich das Unternehmen an das für Arbeitsplätze empfehlenswerte neutrale Weiß (4000 K) gehalten. Die eingebauten LEDs sind mit der Energieklassifizierung A als äußerst effizient eingestuft und mit 50.000 Stunden Brenndauer außerdem sehr langlebig. Danach generieren 50 Prozent der LEDs noch 70 Prozent der Lichtleistung. Die Lichtfarbveränderungen der Produkte sind nach der Einstufung in die verordneten MacAdam-Ellipsen mit einem Wert von 3,5 sdcm kaum wahrnehmbar. Die Lampe ist zwischen 10 und 100 Prozent dimmbar und benötigt im nicht gedimmten Betrieb maximal 59,2 W. Je nach Dimm-Intensität sinkt die Leistungsaufnahme auf bis zu 7,7 W. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -20 und +40 °C bei gesichertem Betrieb bis maximal +55 °C. Weitere Merkmale sind die Farbtrennung mit einem RA-Index-Wert von mehr als 80 sowie 230 V Spannung. Dimmer und An-/Aus-Schalter befinden sich am Rand der Abdeckung.