Elmos stellt mit dem E910.48 einen LIN-System-Basis-Chip vor, der aus einem LIN-Transceiver, einem Spannungsreger und einem Watchdog besteht. Der Baustein, dessen Ruhestromaufnahme lediglich 20 µA beträgt, kann zusammen mit jedem µC im Automobil eingesetzt werden und weist eine System-Level-ESD-Festigkeit von mehr als 12 kV nach IEC61000–4–2 auf. Als Ausgangsspannung lassen sich 5 V oder 3,3 V wählen. Der IC-?interne Spannungsregler versorgt die Applikation mit einem Laststrom von bis zu 100 mA. Das Serienprodukt ist für den Einsatz bei deutschen, französischen und amerikanischen OEMs freigegeben.