Die Linear-Servomotoren AL2400 erweitern das Spektrum im kleinen Leistungsbereich; die Baureihe AL2800 deckt den hohen Leistungsbereich ab. Die Reihe AL2400 enthält zwei Motoren mit 120, bzw. 240 N Spitzenkraft. Der Polabstand der 50 mm breiten Motoren beträgt 24 mm. Die Motoren erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 8 m/s (230 VAC) und eignen sich besonders für beengte Einbauverhältnisse. Die Servomotoren AL2800 eignen sich für Spitzenkräfte bis zu 9000 N – vier Motoren mit 2250, 4500, 6750 und 9000 N sind lieferbar. Die Breite der Motoren beträgt 130 mm bei einem Polabstand von 24 mm. Die max. Geschwindigkeiten reichen von 2,5 m/s bis 6 m/s je nach Modell bei 400…480 VAC.


Die Primärteile beider Reihen enthalten Spulen und Eisenkern, sind vergossen und eignen sich für den Einsatz unter rauen Bedingungen. Die Sekundarteile enthalten die für den Kraftaufbau notwendigen Permanentmagnete. Eine rostfreie Abdeckung schützt das Magnetmaterial vor mechanischer Beschädigung und Oxidation. (pe)