Mit einem Betriebsspannungsbereich von 4,5 V bis 60 V liefert der Controller einen Ausgangstreiberstrom von 15 mA, um LED-Leuchten über einen externen (Bipolartransistor) BJT anzusteuern, womit ein konstanter Strom von einigen mA bis zu 1,5 A zur Verfügung steht oder ein noch höherer LED-Strom, sofern ein MOSFET zum Einsatz kommt.

Der AL5816Q ist für LED-Anwendungen im Fahrzeug optimiert.

Der AL5816Q ist für LED-Anwendungen im Fahrzeug optimiert. Diodes

Durch die Möglichkeit, den externen Transistor zu optimieren, eignet sich der AL5816Q für viele LED-Leuchten in Fahrzeugen. Die Kombination einer hohen Eingangsspannung mit einem hohen Ausgangsstrom, gepaart mit einer flexiblen High-Voltage-PWM-Dimmfunktion, ermöglicht es dem Automobil-Hersteller, mit dem AL5816Q eine deutlich kleinere Stückliste für eine Vielzahl von Anwendungen zu verwenden. Der 5-polige Controller im SOT25-Gehäuse benötigt nur sehr wenige externe Bauelemente und keine separate Schaltinduktivität. Er verfügt über einen High-Voltage-PWM-Eingang zum Dimmen von LEDs.