453iee0914-ganter.jpg

Ganter

Ganter: Bei den zweifach abgestützen Einheiten handelt es sich um Normelemente mit einer Führung aus zwei parallelen Rohren, die sich unterschiedlich konfigurieren und damit an spezifische Anforderungen speziell anpassen lassen. Während die Doppelrohr-Lineareinheit GN 491 über ein kompaktes Schlittenformat verfügt, arbeitet GN 492 mit einem Doppelschlitten, der eine geräumige Adapterplatte trägt. Bei beiden ist die zentrale, rechts- oder linkssteigende Trapezgewindespindel kugelgelagert und hauptsächlich für die manuelle Verstellung per Handrad konzipiert, lässt sich aber bei entsprechender Schmierung auch über den Wellenzapfen motorisch betreiben. Die Montage der Einheiten erfolgt über die zahlreichen Befestigungsoptionen aus Durchgangs- bzw. Gewindebohrungen an den Endstücken und am Schlitten. Auf Anfrage sind weitere Doppelrohr-Lineareinheiten zu haben, etwa mit Schlitten-Sondergrößen, mit mehreren, symmetrisch, gegeneinander oder auch voneinander getrennt laufenden Schlitten und Mittelabstützung.