Die Baureihe SDS mit integrierten Ironcore (eisenbehafteten) Linearmotoren ist eine komplette Antriebseinheit mit einem Synchron-Linearmotor als Direktantrieb. Sie dient zur Integration in hochdynamische und genaue Maschinen. Der Motor besteht aus dem Wicklungsläufer, der im Schlitten integriert ist, und den zugehörigen Magnetplatten, die auf dem tragenden Führungsprofil aufgebracht sind. Die Systemeinheit ist modular aufgebaut und enthält Motor, Führungsschienen und Messsysteme. Die Achsensysteme lassen sich hinsichtlich Verfahrweg und Vorschubkraft frei konfigurieren und an die Anforderungen anpassen. (boe)