Die  P10-54  Motoren  sind  in  4  Baugrössen,  im  Kraftbereich  von  335  bis  870  N,  verfügbar.

Die P10-54 Motoren sind in 4 Baugrössen, im Kraftbereich von 335 bis 870 N, verfügbar. LinMot

Die kompakten tubularen Linearmotoren mittlerer Leistung eignen sich für dynamische Positionieraufgaben oder für das Ablösen von Pneumatik. Ausgestattet mit einem Inkrementalgeber lassen sich die Linearmotoren über Drives beliebiger Hersteller ansteuern. Das ermöglicht eine einfache Integration in das bestehende Steuerungskonzept. Alternativ dazu können die Linearmotoren mit den LinMot Drives der Serie C1400 mit 230 V AC und E1400 mit 3×400 V AC angesteuert werden. Die P10-54 Motoren gibt es in 4 Baugrössen für den Kraftbereich von 335 bis 870 N. Durch das Läuferangebot ergibt sich ein eng gestuftes Hubspektrum mit einem Maximalhub bis 1720 mm. Die Motoren mit Beschleunigungen von bis zu 400 m/s² und einer maximalen Geschwindigkeit von über 7 m/s haben drehbare TWIN-Stecker mit Push-Pull Anschlüssen für Leistungs- und Encoderkabel. Zudem ermöglicht der einteilige Klemmflansch eine einfache und schnelle Montage der Statoren in der Anlage.