30353.jpg

Glyn

Entwickelt auf Basis der Computer-on-Module Lösungen des Herstellers Ka-Ro, lassen sich Embedded-Linux- sowie Embedded-Windows-Systeme schnell und einfach konfigurieren. Je nach Leistungsanforderung stehen verschiedene Prozessor-Pattformen als Basisplatine von ARM9 bis Cortex A8 mit bis zu 1,2 GHz zur Verfügung. Das Starterkit lässt sich einfach an TFTs des EDT-Familienkonzepts von Glyn anbinden. Eine einheitliche 40-polige Schnittstelle sorgt für  kompatible Austauschbarkeit von 3,5″ bis 7″. Durch die projektiv kapazitive Polytouch-Technologie können Bedienkonzepte über Multi-Touch und Gestensteuerung direkt umgesetzt werden. Mit dem Software-Toolkonzept µCross von kernel concepts wird die Starterkitserie zum vollständigen GUI-System auf Embedded-Linux-Basis. Im Lieferumfang eines Starterkits sind Multitouch-TFT sowie Linux mit µCross-Tools enthalten.