Mit der Hoch-Temperatur-Temperanlage setzt SMT sein Konzept fort, den gesamten Lötprozess – inklusive „Backend“ aus einer Hand anzubieten. Die HTT ist speziell zum Trocknen und Härten von Lacken und Klebstoffen sowie zum Aushärten jeglicher Vergussmassen und temperieren für den Hitze-Funktionstest konzipiert. Ein durchdachtes Spurkonzept – auch bidirektional – sorgt für höchste Variabilität auf bis zu 4 Spuren bis hin zu einer Spurbreite von 580 mm. Alle Einstellungen an der Anlage können manuell oder elektrisch erfolgen. Alle Varianten sind in 0,5 Meter-Schritten von 1,5 bis 6 m verfügbar.

523pr0708