Der LTC1704 von Linear Technology ist ein DC/DC-Wandler mit zwei Ausgängen, der aus einem integrierten synchronen Controller und einem Linearregler-Controller besteht, die in einem 16-poligen SSOP-Gehäuse untergebracht sind. Der Wandler arbeitet an niedrigen Eingangsversorgungsspannungen von 3,15 V bis 5,5 V. Da das Bauelement an 3,3 V arbeiten kann, verringern sich die Kosten der Systemstromversorgung, da keine zusätzlichen 5-V-Stromvorsorgungen benötigt werden. Ein integrierter Linearregler-Controller liefert die zweite Ausgangsspannung, mit der ein externer NPN-Transistor angesteuert wird, der einen Laststrom bis zu 2,5 V erzeugen kann. Durch den Betrieb des LTC1704 mit konstanter Frequenz von 550 kHz und dem Linearregler ergibt sich eine doppelte Stromversorgung mit geringen Störungen.