Epic-Board Nano-GLX

Epic-Board Nano-GLX ICP

ICP: Zwei unabhängige Displays lassen sich über VGA-, LVDS- oder HDMI-Schnittstelle anschließen. Letztere bietet aufgrund der integrierten Radeon-R1E-GCU-Grafik eine Auflösung von bis zu 4K UHD. Darüber hinaus stehen zahlreiche Schnittstellen wie zweimal GbE LAN, viermal USB 2.0, zweimal USB 3.0, einmal RS422/485, fünfmal RS232, zweimal SATA 6 GB/s und einmal S/PDIF Audio bereit. Über einen Fullsize-PCIe-Slot lässt sich das Embedded Board mit PCIe- oder mSATA-Modulen erweitern. Das Board ist mit einem internen 12-VDC-Stromanschluss ausgestattet und arbeitet im Temperaturbereich von 0 bis 60°C. Außerdem lassen sich Passwörter, digitale Schlüssel und Zertifikate durch das optionale Trusted-Platform-Modul hardwareseitig absichern. Das Board ist als Zehner-Charge in einer ECO-Verpackung erhältlich.

SPS IPC Drives 2018: Halle 7, Stand 403