650iee1117_Escha_FE_M__mB__ml (1)

Escha

Mittels Befestigungsbohrungen können Anwender die Verteiler in unterschiedlichen Einbausituationen montieren. Bezeichnungsschildträger an den Steckplätzen erleichtern Markierung und Zuordnung. Erhältlich sind die Verteiler in 4-, 8- und 10-fach-Ausführung mit fixen Kombinationen aus UND- und ODER-Logik. Durch eine vorgegebene Logik müssen Anwender die Verteiler nicht programmieren und sind unmittelbar einsatzbereit. Eine Schaltzustandsanzeige pro Kanal und eine LED-Anzeige für den Logikausgang stellen die wichtigsten Funktionen dar. Alle Verteiler erfüllen IP65 und IP67.

Neben den genannten Messepremieren stellt der Anschlusstechnik-Spezialist auch Neuheiten innerhalb seines Standardproduktprogramms vor. Hierzu zählen unter anderem RJ45-Patchcords mit gewinkeltem Griffkörper, für eine sichere Datenübertragung nach Cat5e. Zudem zeigt das Unternehme eine neue Variante seiner UL zertifizierten PVC-Steuerleitung, die es dann auch in schwarzer Mantelfarbe gibt. Zudem gibt es Modifikations- und Entwicklungsprojekte zu sehen.

SPS IPC Drives 2017: Halle 10, Stand 414