Specknet bietet unter der Bezeichnung MES Easy eine Software für den ambitionierten Mittelstand, der Flexibilität in der Fertigung benötigt und die Wertschöpfungskette straffen möchte. Damit wird über ein dynamisches Kapazitätsprofil die Verfügbarkeit von Maschinen und Personal geprüft und die so ermittelten Starttermine der Produktionsaufträge an die Materialplanung übergeben. Nach der Ermittlung der Umrüstzeiten wird die optimale Linienzuordnung gemäß Umrüstzeit und Termin festgelegt. Für realistische, losgrößenabhängige Starttermine wird eine terminorientierte Auftragseinlastung eingegeben, die die Aufträge in der Reihenfolge der Kundenpriorität über einen Algorithmus in das Kapazitätsprofil einplant. Das System fasst freie Teilkapazitäten zusammen. Die Software ist einfach und schnell zu bedienen. Sie ist vollständig ins ERP-System integriert, die Fertigstellung der Teile wird an den Arbeitsplätzen über Touchscreen gemeldet und die Taktzeit automatisch ins Statistik-Modul übertragen.

541pr0408