Die Manz Automation AG (www.manz-automation.com) und die Roth & Rau AG (www.roth-rau.de) planen, die künftig in Form einer Kooperation in wichtigen Bereichen zusammenzuarbeiten. Insbesondere soll die Zusammenarbeit bei Turnkey-Produktionslinien zur Herstellung kristalliner Silizium-Solarzellen intensiviert werden. Durch die Zusammenführung der jeweils spezifischen Leistungen und Produkte der Partner in den Produktionslinien sollen mittelfristig alle Prozessschritte durch die Kooperationspartner abgedeckt werden, um den Kunden ein optimal aufeinander abgestimmtes Equipment- und Technologiepaket anbieten zu können. Mittelfristig planen die beiden Unternehmen die Markteinführung einer neuen Generation von Turnkey-Produktionslinien. Diese sollen die Produktion von kristallinen Silizium-Solarzellen mit deutlich höheren Wirkungsgraden ermöglichen und den Solarzellen-Herstellern erhebliches Kosteneinsparungspotenzial bieten. Die Forschungs- und Entwicklungsteams beider Unternehmen werden zu diesem Zweck eng zusammenarbeiten. Technologische Unterstützung wird dabei das renommierte Solarforschungsinstitut der University of New South Wales leisten, mit dem die Roth & Rau AG bereits im Dezember 2008 ein entsprechendes Memorandum of Understanding unterzeichnet hat.