Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, Distributionsnews oder Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus den Bereichen Automotive, Elektronik-Entwicklung, -Fertigung & Automatisierung.

26. Nov. 2020 | 15:43 Uhr
success-1093891
Kostensenkungsprogramm erfolgreich umgesetzt

Schweizer Electronic AG stabilisiert Geschäftssituation

Die Geschäftsentwicklung des Leiterplattenherstellers Schweizer Electronic AG hat sich im dritten Quartal wieder stabilisiert. Die positiven Umsatzimpulse für diesen Zeitraum kamen überwiegend aus dem Automobilsektor.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 15:34 Uhr
5G-Mobilfunkmast
VCI, VDA, VDMA und ZVEI ziehen Bilanz nach einem Jahr

Industrielle 5G-Campusnetze sind stark gefragt

Ein Jahr nach Inkrafttreten der Vergabebedingungen für lokale industrielle Mobilfunknetze sind bereits knapp 90 Anträge eingegangen. Industrielles 5G befindet sich derzeit noch in der Standardisierung und wird nun zur Marktreife herangeführt.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 13:31 Uhr
Die Ryzen-Embedded-V2000-Prozessoren haben doppelt so viele Cores wie ihre Vorgängergeneration und bieten damit eine bis zu doppelt so hohe Leistung pro Watt sowie rund 15 % mehr Instructions-per-Cycle. AMD
Elektronik-Komponenten / CPUs

Ryzen-Embedded-Prozessoren von AMD mit verdoppelter Performance

AMD hat die High-Performance-Prozessorfamilie Ryzen Embedded um die Serie V2000 erweitert. Sie haben eine bis zu zweimal höhere Performance pro Watt und verarbeiten rund 15 % mehr Instructions per Cycle im Vergleich zur Vorgängergeneration.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 11:45 Uhr
Bei dem Gen5 ‚One-Box‘-Fahrerassistenzsystem von Magna sind die Frontkamera und die zugehörige Bildverarbeitungstechnik in einem einzigen, kostengünstigen Bauteil zusammengefasst. Magna Electronics
Automobil-Elektronik / ADAS

Magna bringt EyeQ5-basiertes Fahrerassistenzsystem auf den Markt

Magna hat ein ‚One-Box‘-Frontkamerasystem entwickelt, das in einer Baugruppe einschließlich der Bildverarbeitungstechnik (Mobile EyeQ5) zusammengefasst ist. Das Fahrerassistenzsystem soll in Fahrzeugen eines europäischen Premium-Automobilherstellers eingesetzt werden.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 11:43 Uhr
Acopostrack und dem X-Planar
Beckhoff und B&R

SPS Connect: Die Battle zum Schluss

Ein Highlight auf der SPS Connect: Revolution bei den Transportsystemen? Diesen Titel trägt ein Vortrag von Beckhoff und B&R, kurz vor Ende des dritten und Tags der SPS Connect.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 09:32 Uhr
Nach den Kooperationen mit STMicroelectronics im Rahmen der Programme Nano 2012 und Nano 2017 will Mentor Graphics auch unter Nano 2022 den Stand der Entwicklung und Herstellung des Mikroelektronik-Designs in Europa weiter ausbauen. Mentor Graphics
Halbleiter-Design und -Verifikation

Mentor Graphics beteiligt sich am Forschungsprojekt Nano 2022

Mentor Graphics, eine Tochter von Siemens, nimmt an dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm Nano 2022 teil. Der Hersteller von Automatisierungslösungen für das Elektronik-Design wird dabei erneut mit dem Halbleiterhersteller STMicroelectronics zusammenarbeiten.Weiterlesen...

26. Nov. 2020 | 09:27 Uhr
Deep Learnng und KI im Auto: Entwicklungs-Toolkits wie eIQ Auto entlasten den Entwickler von ADAS-Funktionen und beschleunigen die Implementierung in die ADAS-Zielanwendung. Die Grundlagen dafür liefert das Webinar am 02.12.2020.
Jetzt anmelden zum Webinar am 02.12.2020 um 10 Uhr

Webinar: Deep-Learning Modelle für Embedded-Systeme im Automotive-Sektor

Mit Bilderkennung arbeitende ADAS sind ein wesentliches Merkmal halbautonomer Fahrzeuge und prädestiniert für den Einsatz künstlicher Intelligenz. Um KI tiefer im Automobilsektor zu verankern, benötigen Entwickler eine Möglichkeit, Deep-Learning-Modelle für Embedded-Systeme mit begrenzen Ressourcen zu optimieren. Wie das eIQ-Auto-Toolkit von NXP dabei helfen kann, erfahren Sie im Webinar am 02. Dezember 2020.Weiterlesen...

25. Nov. 2020 | 15:56 Uhr
Im Beisein von NRW-Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Mitte) haben BSI-Präsident Arne Schönbohm (rechts) und Prof. Dr. Stefan Wrobel, Leiter des Fraunhofer IAIS, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die beiden Institute wollen zusammen Prüfverfahren für die Zertifizierung von Systemen der Künstlichen Intelligenz entwickeln. MWIDE/M. Hermenau
BSI und Fraunhofer

Sichere und vertrauenswürdige KI-Systeme durch Zertifizierung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS entwickeln Prüfverfahren für die Zertifizierung von Systemen der Künstlichen Intelligenz (KI).Weiterlesen...

25. Nov. 2020 | 14:46 Uhr
Azure Metrics Advisor von Microsoft
In der Microsoft Azure Cloud

SPS Connect: Microsofts Metrics Advisor vereinfacht ML in der Datenanalyse

Der Azure Metrics Advisor von Microsoft ermöglicht eine ML-gesteuerte Sensordatenüberwachung in der Cloud. Damit die Daten dorthin gelangen, hat sich Microsoft drei Partner ins Boot geholt: Vom Automatisierungs-Schwergewicht bis zum Start-up.Weiterlesen...

25. Nov. 2020 | 09:21 Uhr
Moxa und Xilinx wollen gemeinsam die Lücke schließen zwischen den unterschiedlichen TSN-Anforderungen verschiedener Industriebranchen und den TSN-Standards: Eine bestmögliche Echtzeit-Steuerung und Kommunikation soll dies ermöglichen. Moxa
Automatisierung / Time Sensitive Networking TSN

Wie Moxa und Xilinx TSN beschleunigen wollen

Der Netzwerktechnik-Hersteller Moxa und der IC-Hersteller Xilinx wollen zusammen die Flexibilität und Interoperabilität auf den verschiedenen Ebenen eines TSN-Netzwerks verbessern.Weiterlesen...