Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, Distributionsnews oder Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus den Bereichen Automotive, Elektronik-Entwicklung, -Fertigung & Automatisierung.

07. Jul. 2020 | 10:26 Uhr
BMW beginnt symbolisch mit der Serienproduktion seines neuen E-Antriebsstrangs in Dingolfing.
Ausbau der Kapazitäten

BMW startet Produktion der 5. Generation seines E-Antriebssystems

Das Kompentenzzentrum E-Antriebsproduktion von BMW in Dingolfing hat seinen Betrieb aufgenommen. Dort fertigt der OEM die 5. Generation seines E-Antriebssystems, bei dem  E-Motor, Getriebe und Leistungselektronik in einem zentralen Gehäuse zusammengefasst sind.Weiterlesen...

07. Jul. 2020 | 09:25 Uhr
Schutz vor Ripple20: Die Software und Services von Rhebo überwachen die Datenkommunikation sowohl innerhalb der Automatisierungstechnik als auch auf verteilten kritischen IoT-Geräten – unabhängig von der in den IoT-Geräten eingesetzten Software-Bibliothek. Angriffe, Schwachstellen sowie technische Fehlerzustände werden in Echtzeit gemeldet.
Cybersicherheit / IoT-Geräte

Ripple20: Diese Software soll IoT-Geräte schützen

Der Hersteller von Cybersicherheits-Software Rhebo aus Leipzig weist darauf hin, dass es gegen Schwachstellen in IoT-Netzwerken, wie die bekannt gewordene Ripple20-Schwachstelle, bereits eine wirksame Schutzmaßnahme gibt: die Software IoT Device Protection des Software-Herstellers.Weiterlesen...

07. Jul. 2020 | 07:54 Uhr
Das Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ will die Roboterprogrammierung für Montageaufgaben deutlich vereinfachen.
Montage-Automatisierung / Robotik

Forscher wollen Robotern per KI das Montieren beibringen

In dem neu begonnenen, zweijährigen Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ werden Technologien erprobt – allen voran das Maschinelle Lernen – die das Programmieren von Montage-Robotern erleichtern und sie autonomer machen sollen.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 14:00 Uhr
BnR PR 20087 New CSO rgb web
Nachfolger von Peter Gucher als Chief Sales Officer

Luca Galluzzi wird neuer Vertriebs-Geschäftsführer bei B&R

Luca Galluzzi rückt am 1. August in die Geschäftsleitung des Automatisierungsanbieters B&R auf. Als Vertriebs-Geschäftsführer folgt er Peter Gucher, der nach 34 Jahren bei B&R in den wohlverdienten Ruhestand geht.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 11:30 Uhr
Um die nötige Sicherheit der vernetzten Industrie-4.0-Technik zu gewährleisten, fehlen derzeit überzeugende Werkzeuge, sagten die meisten der Befragten der Fraunhofer-Studie.
Automatisierung / Industrie 4.0

Sicherheitsbedenken bremsen den Einsatz von Industrie-4.0-Technik

Im Fertigungsalltag der Industrie ist bisher wenig von der industriellen Revolution durch Industrie 4.0 angekommen. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Dies sagt eine neue Fraunhofer-Studie.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 08:30 Uhr
Das Kitos-Projekt wird vom DFKI-Forschungsbereich Intelligente Netze koordiniert, das von Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten geleitet wird.
Automatisierung / Echtzeit-Ethernet

KI soll Probleme in TSN-Netzwerken erkennen und beseitigen

In dem Forschungsprojekt Kitos sollen Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) wie selbstlernende Verfahren genutzt werden, um die Probleme mit der steigenden Komplexität eines dynamischen Netzwerkmanagements zu lösen.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 08:29 Uhr
Der schnelle magnetische Winkelsensor Famas von Senis ist eine besonders elegante regelungstechnische Lösung, die das Problem der hohen Geschwindigkeit für Hall-Sensoren mit einem neuen Ansatz löst.
Sensorik

AMA-Innovationspreis für Winkel- und Fluidsensoren

Aus 38 Einreichungen hat der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik, Berlin, zwei Gewinner des AMA Innovationspreises 2020 gekürt: Einen magnetischen Winkelsensor und einen Multi-Parameter-Fluidsensor für Öle.Weiterlesen...

05. Jul. 2020 | 10:28 Uhr
Omlox ermöglicht es Werkstücke, Bauteile oder Pakete auf einer Palette zu orten und über eine einheitliche Schnittstelle in unterschiedlichsten Tools anzuzeigen – über Hersteller und Technologiegrenzen hinweg.
Industrie 4.0-konforme Material-Ortung per omlox

Tracking&Tracing ohne Grenzen

Omlox, so heißt der mittlerweile von 60 Unternehmen unterstützte Ortungsstandard für Industrieprodukte, der im Juli an den Start ging. Interessant dabei: Die Arbeiten an den von Omlox entwickelten Spezifikationen werden künftig von Profibus International gehostet und weltweit koordiniert. In der September-Ausgabe spricht die IEE darüber mit dem PI-Vorstandsvorsitzenden Karsten Schneider und Dr. Matthias Jöst, Leiter der Omlox-Gruppe bei PI.Weiterlesen...

03. Jul. 2020 | 11:00 Uhr
Ergebnisse der 6. Blitzumfrage des VDMA zur Lage der Unternehmen am 18. Juni. An der Befragung nahmen rund 650 Unternehmen teil.
Maschinenbau / Wirtschaft

VDMA: Auftragslage weiter angespannt, Aussichten zuversichtlich

Die überwiegende Zahl der Maschinenbauer ist zuversichtlich, mittelfristig auf das nominale Umsatzniveau von 2019 zurückzukehren. Die Auftragslage im Maschinenbau ist jedoch weiter sehr angespannt.Weiterlesen...

03. Jul. 2020 | 08:22 Uhr
M12-Push-Pull
Meilenstein für die Automatisierungstechnik?

Hersteller einigen sich auf Push-Pull Standard für M12-Steckverbinder

Phoenix Contact, Harting, Molex, Murrelektronik, Binder, Conec, Escha und Weidmüller haben sich auf einen Standard für die Push-Pull-Verriegelung von M12-Steckverbindern geeinigt, der die Außen- und Innenverriegelung mittels Push-Pull abdeckt. Doch ein Name fehlt.Weiterlesen...