Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, Distributionsnews oder Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus den Bereichen Automotive, Elektronik-Entwicklung, -Fertigung & Automatisierung.

13. Feb. 2020 | 15:40 Uhr
Vision des neuen Cobot-Zentrums in Odense
Odense als Cobot-Hauptstadt

UR und MIR bauen weltgrößtes Zentrum für Cobots

Universal Robots (UR) und Mobile Industrial Robots (MIR) investieren 36 Millionen US-Dollar in den Bau eines großen Cobot-Zentrums in Odense – der „Cobot-Hauptstadt“ der Welt.Weiterlesen...

12. Feb. 2020 | 20:59 Uhr
Der MWC 2020 in Barcelona ist abgesagt.
Wegen des Corona-Virus

Der Kongress MWC 2020 in Barcelona ist abgesagt

Der Mobile World Congress 2020 in Barcelona wird dieses Jahr nicht stattfinden. Die Veranstalter begründeten die Absage mit möglichen Gefahren durch den Corona-Virus. Zuvor hatten schon mehrere Aussteller ihre Teilnahme abgesagt.Weiterlesen...

12. Feb. 2020 | 17:24 Uhr
ST Microelectronics stellt nicht auf der MWC 2020 und der Embedded World 2020 aus
Absagen

ST Microelectronics stellt nicht auf der Embedded World und nicht auf dem MWC aus

ST Microelectronics wird nicht im Ausstellungsbereich auf den Messen MWC 2020 in Barcelona und Embedded World in Nürnberg vertreten sein. Das Unternehmen will die Gesundheit der Mitarbeiter wegen des Corona-Virus nicht gefährden. Ein Analysten- und Medien-Event des obersten Managements wird jedoch auf dem MWC 2020 stattfinden.Weiterlesen...

12. Feb. 2020 | 13:38 Uhr
Kistler-Headquarter Winterthur in der Schweiz
Marktschwäche in China

Trotz Umsatzrückgang schaut Kistler positiv in die Zukunft

Die Kistler Gruppe bekam das schwächelnde Marktumfeld im Automobilsektor 2019 zu spüren. So belief sich der Umsatz auf 466 Millionen Schweizer Franken (-2,1 %). Dennoch geht das Unternehmen gestärkt ins neue Jahr.Weiterlesen...

12. Feb. 2020 | 11:34 Uhr
Distribution von Schurter-Produkten
Ausweitung

TTI wird Distributor für Schurter in der EMEA-Region

Der Distributor weitet die Zusammenarbeit mit Schurter auf die Region EMEA aus. Zuvor hatte er sich bereits um den Vertrieb der Elektro- und Elektronikkomponenten des Unternehmens in Frankreich gekümmert.Weiterlesen...

12. Feb. 2020 | 08:55 Uhr
Die Lackieranlage der Zukunft beruht auf einem modularen Konzept mit Lackier-Boxen, die individuell angesteuert werden. Statt einer festen Taktzeit wie in der Linienfertigung sind die Prozesszeiten in jeder Box exakt an den Bedarf der einzelnen Karosserie angepasst.
Lackieranlage der Zukunft

Boxen von Dürr Systems sollen das Lackieren beschleunigen

Das neue Konzept ‚Lackieranlage der Zukunft‘ von Dürr Systems setzt erstmalig auf Lackier-Boxen zur Lackierung von Autokarosserien. Dadurch kann die Autoindustrie wesentlich flexibler und schneller als bisher lackieren.Weiterlesen...

11. Feb. 2020 | 13:04 Uhr
Aufsteigender Pfeil vor Balkendiagramm
Geschäftsjahr 2019 erfolgreich

Bachmann Electronic wächst um 11 Prozent

Mit einem Umsatzwachstum von über 11 % auf rund 70 Millionen Euro konnte Bachmann Electronic trotz Konjunkturflaute im europäischen Maschinen- und Anlagenbau, Brexit und Handelskonflikten im Geschäftsjahr 2019 deutlich zulegen.Weiterlesen...

11. Feb. 2020 | 11:28 Uhr
Umfrage Der Roboter ist bei 48 % der befragten Unternehmen in Deutschland im Einsatz.
Umfrage

Jedes zweite deutsche Unternehmen arbeitet mit Robotern

Laut einer Umfrage des Elektronik-Händlers Reichelt Elektronik setzt knapp die Hälfte der befragten deutschen Unternehmen (48 %) bereits Roboter für verschiedene Tätigkeiten ein.Weiterlesen...

10. Feb. 2020 | 10:23 Uhr
Das Layout der fiktiven Fabrik von Trend Micro im Internet. Dazu gehörte auch eine realistische Homepage mit Namen von Beschäftigten sowie funktionierende Telefon- und E-Mail-Anschlüsse.
Cybersicherheit IT/OT

Industrie: Cyberangriffe sind eher herkömmlich als hochspezialisiert

Ungesicherte Kommunikationsnetzwerke von Industrieunternehmen sind in erster Linie Opfer von herkömmlichen Cyberangriffen. Das ist das Ergebnis eines sechsmonatigen Versuchs von Trend Micro mit einer fiktiven Fabrik im Internet.Weiterlesen...

10. Feb. 2020 | 10:09 Uhr
Das Projekt 5G-Industry Campus Europe in Aachen zielt auf die Einführung des neuen Mobilfunkstandards in der produzierenden Industrie
5G-Anwendungsforschung

Fraunhofer IPT und Ericsson starten 5G-Forschungszentrum

Für den Aufbau des regionalen 5G-Forschungsnetzes an der RWTH Aachen erhält das vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT koordinierte Konsortium eine Förderung des Bundes von knapp 6,2 Millionen Euro.Weiterlesen...