Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, Distributionsnews oder Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus den Bereichen Automotive, Elektronik-Entwicklung, -Fertigung & Automatisierung.

25. Aug. 2016 | 09:40 Uhr
Neben der Europazentrale von LeCroy wird in Heidelberg auch die erste europäische Vertretung von Teledyne ISCO angesiedelt.
Standort Heidelberg

Teledyne LeCroy eröffnet Europazentrale in Deutschland

Der Messgerätehersteller Teledyne LeCroy eröffnet seine neue europäische Firmenzentrale in Heidelberg. Die Firma ist dort schon seit 40 Jahren mit ihrer deutschen Niederlassung ansässig. Am Standort sollen sich sowohl die Anzahl der Mitarbeiter als auch die Gebäudefläche nahezu verdreifachen.Weiterlesen...

22. Aug. 2016 | 17:40 Uhr
Als symbolischer Grundstein diente ein Kompaktschaltschrank aus der AE-Serie. AE steht für den ‚Allerersten‘. Von rechts: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier; Debora Loh; Dr. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group; Landrat Wolfgang Schuster; Mario Schramm, Bürgermeister von Haiger, Dr. Köhler, CEO Rittal International, und Carsten Röttchen, Geschäftsbereichsleiter Produktion Rittal.
Schaltschränke

Grundstein gelegt: Rittal baut neue Werke

Der Grundstein für ein neues Rittal-Produktionswerk ist gelegt: Am 19. August 2016 nahmen Unternehmensvertreter und Politiker im hessischen Haiger die Kellen in die Hand und starteten damit den Bau des neuen Werks für Schaltschrank-Kompaktgehäuse. Inhaber Dr. Friedhelm Loh kündigte zugleich die nächste Grundsteinlegung an.Weiterlesen...

22. Aug. 2016 | 13:41 Uhr
Valco Melton hat ERO erworben.
Verpackungstechnik

Valco Melton übernimmt ERO

Valco Melton, ein Anbieter von Klebstoffauftrags- und Qualitätssicherungssystemen für die verarbeitende Industrie, hat die in Italien ansässige ERO erworben.Weiterlesen...

22. Aug. 2016 | 10:19 Uhr
Kein Bild vorhanden
Schukat

Grafitfolie löst Engpässe beim Wärmemanagement

Hitze stellt eine Gefahr für elektronische Systeme dar. Speziell bei mobilen Geräten lassen sich deshalb konventionelle Lösungen oftmals nicht realisieren. Die pyrolytische Grafitfolie von Panasonic ermöglicht nun das Wärmemanagement und die Kühlung auf sehr engem Raum.Weiterlesen...

19. Aug. 2016 | 13:13 Uhr
Mouser hat weltweit das EDA-Tool Multisim Blue Premium gestartet.
Multisim Blue jetzt auch in der Premium-Version

Mouser Electronics

Der Bauelemente-Distributor Mouser Electronics hat weltweit das EDA-Tool Multisim Blue Premium gestartet. Es ist die Mouser-Edition des Schaltungsentwurfstools Multisim von National Instruments.Weiterlesen...

18. Aug. 2016 | 16:14 Uhr
Die Comp-Card-Sortimente.
Gewinnspiel

Nova Elektronik verlost fünf Comp-Card-Sortimente

Gewinnen Sie eines von fünf Comp-Card-Sortimenten von Nova ELektronik.Weiterlesen...

16. Aug. 2016 | 16:23 Uhr
Das Aclavis-CoM-Baseboard misst nur 100 mm × 65 mm.
Glyn

Statt kompletter Hardware nur CoM-Modul auswechseln

Mit dem industrietauglichen Aclavis-CoM-Baseboard von Glyn können Entwickler künftig die volle ARM-Bandbreite der Ka-Ro-TX-Familie nutzen.Weiterlesen...

16. Aug. 2016 | 10:50 Uhr
Das neue XML-basierte maschinenlesbare Smart-PCN-Kommunikationsformat ermöglicht ein weitgehend automatisiertes Handling von Änderungsmitteilungen über die gesamte Supply Chain hinweg.
Release 2.0 der Smart-PCN-Spezifikationen zum kostenlosen Download

XML-basierter Smart-PCN-Standard vereinfacht Handling von Änderungsmitteilungen

Eine drastische Reduzierung des manuellen Aufwandes im Umgang mit Product Change Notifications (PCNs) jeglicher Art ermöglichen die von der Industrievereinigung Component Obsolescence Group (COG) Deutschland e.V. erarbeiteten Smart-PCN-Spezifikationen Release 2.0.Weiterlesen...

11. Aug. 2016 | 14:31 Uhr
Faserverbundkunststoffe werden beispielsweise beim Bau von Windrädern eingesetzt.
Detektionsverfahren

Schäden in Faserverbundkunststoffen erkennen

Wissenschaftler der TH Köln wollen Schäden in Faserverbundkunststoffen besser erkennen und vorhersagen können. Die jetzt zum Patent angemeldete Technologie könnte in Zukunft Faserbrüche detektieren und aufwendige Wartungen reduzieren.Weiterlesen...

10. Aug. 2016 | 16:06 Uhr
Bild 1: Kundenspezifische Touch-Einheit, Plug & Play mit Magnetverschluss und zwei Schrauben.
Entscheidungshilfen bei der Entwicklung von Embedded-Systemen

Köpfchen spart Kosten

Alles selbst entwickeln oder doch lieber entwickeln lassen? Dieser Frage müssen sich Unternehmen bei jeder Embedded-Entwicklung aufs Neue stellen. Was bei der Entscheidung für die eine oder die andere Variante zu beachten ist, erläutert der Entwicklungsdiensleiter Distec in diesem Beitrag.Weiterlesen...