Kleinerer Eimer, gleicher Inhalt

Kleinerer Eimer, gleicher Inhalt: Der Unterschied im Zuge der Umstellung des 2-Komponenten-Gebindes ist erkennbar. (Bild: Lackwerke Peters)

Aufgrund einer Kundenanfrage bezüglich einer Vergussmasse für die Elektronik hat sich das Team der Lackwerke Peters über die aktuelle Abfüllvorschrift für das Produkt Gedanken gemacht. Die Bewertung der täglichen Arbeitsabläufe bei der Verarbeitung ergab, dass das Produkt mit gleichem Inhalt in ein kleineres Gebinde abgefüllt werden kann. Bei der Vergussmasse wird damit Verpackungsmaterial eingespart und das Transportvolumen wird verringert. Es ergibt sich ein besseres Handling, bezüglich Lagerung und Entsorgung des neuen Gebindes ergeben sich Vorteile. Und: Die Lagerstabilität wird verbessert. Das reduzierte Volumen spart möglicherweise Transportkosten. Aufgrund dieser Vorteile hat Peters die Abfüllvorschrift umgestellt.

(pg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lackwerke Peters GmbH & Co. KG

Hooghe Weg 13
47906 Kempen
Germany