14396.jpg

Die PIF-Antenne (PIF = Planar Inverted F-Shaped) mit GPS-Funktion von Yageo (Vertrieb: Setron) ist für den Einsatz in High-End-Handgeräten mit GPS, wie Handys, PDA, Navigationsgeräte etc. entwickelt. Die 3216er GPS-PIF-Antenne aus Keramik besitzt Abmaße von 3,2 x 1,6 mm und unterstützt eine Mittenfrequenz von 1,575 GHz. Die Größe ist die von niedrigfrequenten Chip-Antennen, die Ausführung ebenbürtig zu CP-GPS-Antennen. Darüber hinaus bringt die Verwendung eines SMD-Package zusammen mit der geringen Größe eine leichte Montage auf der Leiterplatte und senkt so Herstellkosten.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?