RF-Beam

Sensoren mit niedrigen Reichweiten kommen unter anderem beim Smart-Home- und Smart-City-Anwendungen zum Einsatz. (Bild: RFBeam)

| von Redaktion

Das Technologie-Portfolio und das technische Know-how von RF-Beam sollen die vorhandenen Ressourcen von Arrow erweitern, Kunden bei der Einführung von Smart-Home- und Smart-City-Anwendungen zu unterstützen. Darüber hinaus hat Arrow sein SoM-Portfolio um eine neue Komponente mit der Bezeichnung Radar SoM ergänzt, eine auf Radar-Modulen von RF-Beam basierende Lösung.

Das Unternehmen mit Sitz im Schweizer St. Gallen entwickelt Mikrowellen-Sensoren für niedrige Reichweiten und Lösungen für industrielle und OEM-Kunden. Darüber hinaus ist das Unternehmen Spezialist für Antennen-Design und Mikrowellen-Schaltkreistechnik. Die Produkte des Unternehmens werden gegenwärtig in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Bewegungserkennung und Industriesensorik, Verkehrsüberwachung und -analyse sowie Sport-Messtechnik. Das Produktangebot reicht von digitalen und Superhet-Sende-/Empfangsgeräten bis hin zu einfachen Dopplergeräten.

 

(tm )

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?