Logo von Arrow Electronics

Arrow Electronics arbeitet nun weltweit mit Vicor zusammen. (Bild: Arrow Electronics)

| von Gunnar Knuepffer

Der Distributionsvertrag von Vicor aus Andover in Massachusetts mit Arrow Electronics hat künftig weltweite Gültigkeit. Der Anbieter von Power-Systemen hatte zuvor in Europa, dem Mittleren Osten sowie in Afrika mit dem Distributor zusammengearbeitet.

Vicor entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet modulare Power-Komponenten und Powersysteme. Das Unternehmen offeriert seine Produkte Anwendern in den Bereichen Firmen- und High-Performance-Computing, Industrie- und Automatisierungssysteme, Telekommunikations- und Netzwerkinfrastrukturen, Fahrzeuge und Transportsysteme sowie Luftfahrt und Verteidigung.

Arrow hatte zuletzt auch einen Distributionsvertrag mit Taoglas unterzeichnet.

 

(gk)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?