| von Redaktion

Bereits seit Ende 04 vertreibt Matsushita Electric Works, ab sofort Panasonic Electric Works, ihre elektrotechnischen Komponenten und Automatisierungssysteme sowie das Relaisprogramm unter der Marke Panasonic. Diese Neudefinition der Markenpolitik geht auf die geänderte Struktur im japanischen Mutterkonzern Matsushita zurück: Bereits im April 2004 hatte das Schwesterunternehmen Matsushita Electric Industrial (MEI) die Aktienmehrheit an Matsushita Electric Works (MEW) übernommen. In dessen Folge tragen bereits alle nach dem 1. Oktober 2004 vorgestellten Produkte anstelle des Markennamens Nais das Panasonic-Logo. Eine Ausnahme bildet der Produktbereich Sensorik, für den die Marke Sunx bestehen bleibt. Jetzt führt die Übernahme auch zu einer Optimierung der europäischen Marktpolitik. Teil dieser strategischen Neuordnung ist die Umfirmierung von Matsushita Electric Works in Panasonic Electric Works. Wichtigstes Ziel ist, das bereits vorhandene Vertrauen der Kunden, in diese starke globale Marke und die daraus entstehenden Synergien zu nutzen und weiter zu stärken.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?