Eines der erfolgreichsten Produkte Hesch Industrie-Elektronik: Der Multifunktionscontroller HE 5697 MFC, der den Industriepreis ‚Best of 2015‘ erhielt. Der einfach zu bedienende Programmregler schließt die Lücke zwischen Standardreglern und überdimensionierten SPSen. Hesch Industrie-Elektronik

Eines der erfolgreichsten Produkte von Hesch Industrie-Elektronik: Der Multifunktionscontroller HE 5697 MFC. Der einfach zu bedienende Programmregler schließt die Lücke zwischen Standardreglern und überdimensionierten SPSen. (Bild: Hesch Industrie-Elektronik)

| von Martin Large

„Ich bin überzeugt, mein Lebenswerk in die richtigen Hände übergeben zu haben,“ sagte der Unternehmensgründer Walter Schröder nach der Übernahme durch Axxeron Technologies. Er hatte Hesch Industrie-Elektronik 1976 gegründet und als Systemanbieter für Mess- und Steuergeräte aufgebaut. Das Unternehmen ist auch durch die Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Elektronik-Lösungen bekannt. Zu den erfolgreichsten Produkten des Unternehmens aus Neustadt am Rübenberge zählt der Multifunktionscontroller HE 5697 MFC, der den Industriepreis ‚Best of 2015‘ erhielt. Der neue Besitzer Axxeron Technologies betrachtet Hesch als ideale Ergänzung seines Firmenportfolios, zu dem mehrere Hersteller von Hydraulik-Technik sowie des Anlagen- und des Rohrleitungsbaus gehören. Axxeron-Geschäftsführer Markus Dreischer sieht in diesem Zusammenhang „eine Vielzahl an Synergie-Effekten“.

(dw)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?