V.l.n.r.: Daniel P. Bachofen, Geschäftsleitung Bachofen; Thilo Döring, Vertriebsdirektor Zentraleuropa HMS und Michael Kaufmann, Leiter Verkauf OEM und Export, Bachofen HMS/Bachofen

V.l.n.r.: Daniel P. Bachofen, Geschäftsleitung Bachofen; Thilo Döring, Vertriebsdirektor Zentraleuropa HMS und Michael Kaufmann, Leiter Verkauf OEM und Export, Bachofen (Bild: HMS/Bachofen)

| von Redaktion

Bachofen hat damit neben der industriellen Fernwartungslösungen Ewon von HMS auch die Marken Anybus und IXXAT im Sortiment. Der HMS-Direktvertrieb in der Schweiz fokussiert sich stattdessen auf Embedded-Multinetzwerkschnittstellen.

Seit mehr als 71 Jahren vertreibt Bachofen Komponenten, Baugruppen und Systeme für die industrielle Automatisierungstechnik. Niederlassungen befinden sich in Uster, Biel/Bienne und Crissier.

HMS und Bachofen stellen gemeinsam auf der Messe Sindex aus (Halle 3, Stand D5), die vom 6. bis 8. September in Bern stattfindet.

(mns)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?