Change2Twin ist ein europäisches Projekt, das Fertigungsunternehmen in ihrem Digitalisierungsprozess unterstützt, indem es ihnen Hilfe auf dem Weg zum ersten digitalen Zwilling bietet. Change2Twin

Change2Twin ist ein europäisches Projekt, das Fertigungsunternehmen in ihrem Digitalisierungsprozess unterstützt, indem es ihnen Hilfe auf dem Weg zum ersten digitalen Zwilling bietet. (Bild: Change2Twin)

Das Projekt zielt darauf ab, die Technologie zur Erstellung eines digitalen Zwillings für alle kleinen und mittelgroßen Fertigungsunternehmen (KMU) in Europa zugänglich zu machen. Nun hat das Projektkonsortium, in dem auch die TTTech Group aus Wien vertreten ist, seinen ersten Open Call gestartet, der bis zu 25 ausgewählte europäische Unternehmen auf ihrem Weg zum digitalen Zwilling beurteilen und anleiten wird. Im Rahmen des gestarteten Open Calls wird ausgewählten Einreichenden ein ‚Assessment Voucher‘ im Wert von bis zu 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Dieser Voucher kann bei einem von der Europäischen Kommission zertifizierten Digital Innovation Hub (DIH) gegen eine gründliche Evaluierung und drei Umsetzungskonzepte eingelöst werden. Der Open Call ist noch bis zum 29. März 2021 geöffnet und richtet sich speziell an KMUs und Midcaps aus der EU und assoziierten Ländern. Ein zweiter Open Call ist für Juni 2021 geplant. Dieser wird dann sogenannte ‚Deployment Voucher‘ im Wert von bis zu 90.000 Euro bereitstellen, um die erstellten Konzepte in fertige digitale Zwillinge zu übersetzen.

TTTech Industrial stellt dem Projekt seine offene Edge-Computing-Plattform Nerve Blue zur Verfügung. Sie dient der Erfassung von Echtzeitdaten von der Maschine oder Produktionslinie und wird in mehreren Pilotprojekten implementiert. So soll der Einsatz von Edge Computing für die Implementierung eines digitalen Zwillings demonstriert werden.

Neben TTTech umfasst das Projektkonsortium Forschungs- und Technologieorganisationen wie Sinteff, TNO und die Universität Bologna, Technologieanbieter wie Jotne EPM Technology, CloudBroker und BOC sowie Business Accelerators und -inkubatoren wie Funding Box und Images & Reseaux.

In 7 SChritten zum digitalen Zwilling

Im Rahmen des Change2Twin-Projekts spricht Michael Borth (TNO/ESI) wie KMUs in sieben Schritten zum digitalen Zwilling kommen.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?