Conrad baut die Zusammenarbeit mit TDK-Lambda im Bereich DC-DC-Wandler aus.

Conrad baut die Zusammenarbeit mit TDK-Lambda im Bereich DC-DC-Wandler aus. (Bild: Conrad)

Conrad Electronic verstärkt die strategische Partnerschaft mit TDK-Lambda Germany im Rahmen von dessen DC-DC-Kampagne. Beide Unternehmen haben das Ziel, TDK-Lambdas E-Commerce-Angebot auszubauen und gleichzeitig das bestehende Portfolio an DC-DC-Wandlern auf der Conrad Sourcing Platform zu erweitern.

„Durch viele Kundengespräche haben wir erfahren, dass Entwickler in frühen Entwicklungsphasen gerne auf die Angebote von E-Commerce-Anbietern zurückgreifen“, sagte Thorsten Osteroth, Distribution Manager bei TDK-Lambda Germany. Eine schnelle und unkomplizierte Verfügbarkeit der neuesten Modelle sei hierbei ausschlaggebend. Daher verstärkten sie nun mit ihren strategischen Partnern im E-Commerce-Sektor ihr DC-DC-Angebot.

Zu dem erweiterten Produkt-Portfolio im Bereich der Gleichspannungswandler bei Conrad gehören zum Beispiel die CCG-Module mit 4:1-Weitbereichseingang. Dank ihres Metallgehäuses sind sie abgeschirmt und eignen sich so für die Anwendung in Daten- und Telekommunikation, Rundfunk und batteriebetriebenen Geräten.

 

 

(gk)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?