ei_Topartikelbox_2400x1080px

Den Anfang macht die Coverstory von Phoenix Contact, in der steckbare Anschlusstechnik für Energiespeicher im Fokus steht. Bei der Installation von Energiespeichern stehen drei wesentliche Faktoren im Vordergrund: Sicherheit, Installationsaufwand und die korrekte Ausführung. Mit der Lösung von Phoenix Contact sollen derartige Systeme jetzt sicher, schnell und wirtschaftlich installieren lassen.

DIe elektronik industrie widmet sich im März den Themen Energiespeicher   Laden, aktive Bauelemente, Industrie 4.0 sowie Quarzen und Oszillatoren.

DIe elektronik industrie widmet sich im März den Themen Energiespeicher + Laden, aktive Bauelemente, Industrie 4.0 sowie Quarzen und Oszillatoren.

Anschließend befassen sich zwei Artikel mit der Energiespeicherung mit Superkondensatoren. Während der eine Artikel sich der Frage widmet, wie groß groß genug ist bei Supercaps, erklärt der andere, wie sich IoT-Knoten mit Supercaps immun gegen Brownouts machen lassen.

Im Bereich der aktiven Bauelemente klären wir, welche Eigenschaften für den Einsatz von 3D-NAND in der Industrie wichtig sind. Ein weiterer Artikel erklärt Sicherheitsmechanismen in der Datenspeicherung. Gerade in Zeiten fortschreitender Digitalisierung wird es immer wichtiger, gesammelte Daten zu schützen. Dazu gibt es verschiedene Konzepte zur sicheren Datenspeicherung wie etwa Autorisierung, Authentifizierung oder Kryptographie. Auch wie sich Daten wieder sicher löschen lassen, lesen Sie hier.

Industrie 4.0 soll die Fertigung mithilfe digitaler Technologien neugestalten. Obwohl es Vorteile gibt, kann die Umstellung ein großer Schritt sein, allerdings bietet der Schritt Unternehmen die Chance, ihre Geschäfte zukunftssicher zu machen. Der Umstieg muss schrittweise erfolgen und Mitarbeiter und Partner mit in den Prozess miteinbezogen werden.

Wie immer finden Sie im Heft wieder aktuelle (Personal-)Meldungen sowie aktuelle Produkterscheinungen.

Das Alles im Heft und wie immer auch im e-Paper.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?