5 W├╝rfel mit der Aufschrift B O N U S vor Euro-M├╝nzen und -Scheinen

Ein Punkt des dritten Entlastungspakets der Bundesregierung sind Bonuszahungen bis 3000 Euro, die von Steuern und Sozialabgaben befreit sind. Aber wer macht von dieser M├Âglichkeit Gebrauch? (Bild: Marco2811 ÔÇô Adobe Stock)

Der Angriffskrieg der russischen Regierung auf die Ukraine, die andauernde Covid-19-Pandemie sowie Materialengp├Ąsse erfordern nach wie vor gro├če Anstrengungen und Flexibilit├Ąt in allen Bereichen. Hinzu kommen nun die steigenden Lebenshaltungskosten, insbesondere f├╝r Energie und Lebensmittel. Die Unternehmensleitung und der Gesamtbetriebsrat von ZF hatte schon Anfang 2022 vereinbart, die Leistungen der Mitarbeiter im Corona-Jahr 2021 mit einer Sonderzahlung in H├Âhe von 1.100 Euro zu honorieren. Hinzu kommt eine Treuepr├Ąmie in H├Âhe von 15 Euro f├╝r jedes volle Jahr der Betriebszugeh├Ârigkeit.

Erst k├╝rzlich warb Bundeskanzler Olaf Scholz f├╝r Einmalzahlungen von Betrieben. Dabei sind Einmalzahlungen von bis zu 3.000 Euro von Steuern und Sozialabgaben befreit, wenn Arbeitgeber und Gewerkschaften sich darauf verst├Ąndigten. Das Angebot ist Teil des Anfang September angek├╝ndigten dritten Entlastungspakets der Bundesregierung. Arbeitgeberpr├Ąsident Rainer Dulger begr├╝├čte zwar die Abgabenbefreiung ÔÇô gleichzeitig erkl├Ąrte er allerdings, dass nicht allen Unternehmen die finanziellen Mitteln zur Verf├╝gung h├Ątten und sto├čt damit in dasselbe Horn wie Gesamtmetall-Pr├Ąsident Dr. Stefan Wolf bei den anstehenden Verhandlungen in der in der Metall- und Elektroindustrie.

An dieser Stelle finden Sie eine Liste der Firmen, die ihrer Mitarbeitern eine Sonderzahlung aussch├╝tten. Diese wird im Laufe der Zeit immer wieder erg├Ąnzt, sofern sich weitere Firmen finden. Wenn Sie ein Beispiel f├╝r uns haben, schicken Sie es gerne an die Redaktion.

Update vom 21.9.2022

Es ist nicht so, dass wir den Artikel nicht ├╝berarbeiten wollten, aber bisher finden wir schlicht keine weiteren Firmen, die die Sonderzahlung vornehmen ÔÇô oder zumindest die ├ľffentlichkeit dar├╝ber in Kenntnis setzen wollen.

Passend dazu, dieser sarkastische Kommentar auf Twitter.

16.9.2022 ebm-papst unterst├╝tzt mit Sonderzahlung bis 500 Euro

Auch bei der Belegschaft des Herstellers von Elektromotoren und Ventilatoren ebm-papst sah die Gesch├Ąftsf├╝hrung Grund zum Handeln. Daher wurde zusammen mit den Gesellschaftern entschieden, den Mitarbeitenden an den deutschen Standorten mit einer einmaligen und freiwilligen Sonderzahlung von 500 Euro zu unterst├╝tzen, wobei die H├Âhe von der Vertragsart Vollzeit/Teilzeit abh├Ąngt. Die mehr als 300 Auszubildenden erhalten jeweils 150 Euro.

Dr. Sonja Fleischer, Gruppengesch├Ąftsf├╝hrung Personal bei ebm-papst sagt: ÔÇ×Als ebm-papst Familie lassen wir unsere Kolleginnen und Kollegen in der aktuellen Zeit nicht allein. Die Situation auf den weltweiten Beschaffungsm├Ąrkten mit Bauteilknappheit, Preissteigerungen und Lieferst├Ârungen ist und bleibt auch f├╝r unser Gesch├Ąft weiterhin schwierig, Mit der Sonderzahlung m├Âchten wir unseren Mitarbeitenden auch nochmals f├╝r den unerm├╝dlichen Einsatz und den starken Zusammenhalt ganz herzlich danken.ÔÇť

Der Autor: Dr. Martin Large

Martin Large
(Bild: H├╝thig)

Aus dem Scho├č einer Lehrerfamilie entsprungen (Vater, Gro├čvater, Bruder und Onkel), war es Martin Large schon immer ein Anliegen, Wissen an andere aufzubereiten und zu vermitteln. Ob in der Schule oder im (Biologie)-Studium, er versuchte immer, seine Mitmenschen mitzunehmen und ihr Leben angenehmer zu gestalten. Diese Leidenschaft kann er nun als Redakteur ausleben. Zudem k├╝mmert er sich um die Themen SEO und alles was dazu geh├Ârt bei all-electronics.de.

Weitere Artikel von Martin Large

Sie m├Âchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerkl├Ąrung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?