Kein Bild vorhanden

Die Eaton Corporation mit Sitz in Cleveland/Ohio, wird, vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden und Gremien, neuer Eigentümer der Moeller Firmengruppe, Bonn. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 20. 12. 2007 von Doughty Hanson & Co und der Eaton Corporation unterzeichnet. Beide Unternehmen sind Elektrotechnik-Spezialisten, allerdings mit Schwerpunkt auf unterschiedliche Märkte.

Moeller gehört zu den Technologieführer in den Bereichen Schalten, Schützen und Energie verteilen in Europa. Eaton ist ein führender Hersteller von Energieverteilungssystemen und Komponenten in Amerika. Alexander M. Cutler, CEO von Eaton Corporation nannte als Gründe für die geplante Übernahme: „Moeller ist für uns das Tor zum europäischen Markt. Das deutsche Vorzeigeunternehmen verfügt über ein effizientes Vertriebsnetzwerk und steht für ausgezeichnete Qualität in Europa, einem unserer Zukunftsmärkte. Gemeinsam werden wir ein globaler Player in der Elektrotechnik, der sich konsequent an den globalen Wachstumschancen orientiert.“ Moeller soll das Kernstück im Geschäftsfeld „Electrical“ des börsennotierte US-amerikanische Industriekonzerns werden.

Laut Theo Kubat, CEO der Moeller Firmengruppe, überschneidet sich das Produktportofolio nicht so stark, wie man bei den ähnlichen Geschäftsfeldern vermuten könnte. Für ihn bieten sich durch die Übernahme einige Chancen für das Bonner Unternehmen: „Die Eaton Corporation bietet uns neue Perspektiven der Internationalisierung – vor allem in Afrika, Asien und im Mittleren Osten.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Eaton Industries GmbH

Hein-Moeller-Straße 7-11
53115 Bonn
Germany