Screenshot_2020-07-13 Load feeder design made easy

(Bild: Siemens)

Am 16. Juli zeigten Dr. Wolfgang Schlögl und Marcel Schulz die Vorteile eines Gewerke-übergreifenden Engineerings in ihrem Technik-Spezial auf dem Virtual Enterprise Digital Summit anhand von Beispielen auf, unter anderem die Standard-konforme Dimensionierung eines elektrischen Antriebs. Der auf Kollaboration ausgelegte Automation Designer hilft, die Planungs- und Auslegungsvorgaben von IEC und UL beim Engineering sicher einzuhalten.

Hier können Sie sich den Vortrag Collaborative Automation Design nach vorheriger Registrierung ansehen oder die Mitschnitte der anderen rund 160 Vorträge und Diskussionsrunden . Alle Industry- und Technology-Highlights sind on-demand über den Reiter „Deep Dive Sessions“ abruf.

(sk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Siemens AG Digital Factory

Franz-Geuer-Str. 10
50823 Köln
Germany