14256.jpg

Für den schnellen und flexiblen Anschluss von Flachbandkabeln auf engem Raum hat W+P Products (Vertrieb: Setron) ein umfangreiches Spektrum an IDC-Steckverbindern im Rastermaß 1,27 mm im Programm. Die IDC-Serien umfassen Pfostenverbinder zum Stecken in Wannenstiftleisten und Leiterplattenverbinder zum direkten Einlöten. Die Stecker bieten hohe Präzision und Sicherheit: Ausgestattet mit einem Verpo-lungsschutz können sie blind gesteckt werden. Optional sind die Wannenstiftleisten ebenfalls mit einem Verriegelungssystem erhältlich, das das unbeabsichtigte Lösen der Steckverbindung verhindert. Korrosionsbeständigkeit und gasdichte Kontaktierung wird durch Schneid-Klemm-Prinzip gewährleistet. W+P bietet die Stecker in Versionen mit sechs bis maximal 80 Polen, gerade und gewinkelt, als Einlöt- und als SMT-Variante, mit/ohne Verriegelung an. Der Isolierkörper besteht aus thermoplastischem Kunststoff gemäß UL94 V 0, das Kontaktmaterial aus einer Kupferlegierung. Die Lötbarkeit ist nach IEC 60512-12A garantiert, eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von -40 bis +105 °C gegeben. Komplette Kabelkonfektionen in beliebigen Längen können als zusätzlicher Service geordert werden. Ausgelegt sind die Steckverbinder für Flachbandkabel im Rastermaß 0,635 mm mit einem Kabelquerschnitt von AWG 30. Datenblätter/Muster kostenlos bei Setron erhältlich.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?