Der Volkswirt Philipp Unterhalt wird zum 1. April 2021 neuer CEO der Hahn Group.

Philipp Unterhalt wird zum 1. April 2021 neuer CEO der Hahn Group. (Bild: Hahn Group)

Philipp Unterhalt soll zusammen mit Axel Greschitz, zuständig für Finanzen, die weitere Expansion der Frankfurter Hahn Group mit ihren 1.600 Mitarbeitern in der Fabrikautomation vorantreiben. Bereits in den nächsten Monaten sollen weitere Standorte eröffnet werden.

Der bisherige Chef der Hahn Group und Gründer der Hähn Automation, Thomas Hähn, übernimmt nach der Neuordnung der Beteiligungsstruktur durch die RSBG (der Beteiligungsgesellschaft für Mittelstandsbeteiligungen der RAG-Stiftung) die Führung des neuen Unternehmens RSBG Automation & Technologies, kurz RSBG ART. Dieses Unternehmen ist zu 100 % an der Hahn Group, die auf Automation und Robotik im industriellen Umfeld fokussiert ist, beteiligt. Hähn ist somit weiterhin strategisch der Hahn Group verbunden. Zudem ist die RSBG ART auch die neue Unternehmensplattform der RSBG für weitere Technologie-Investitionen neben der Hahn-Gruppe. Geplant sind Investitionen in Automation und Robotik in industriefremden Bereichen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 wuchs die Hahn Group um 21 %, vor allem durch Aufträge im Bereich Healthcare. Im Fokus des laufenden Jahres steht unter anderem das Wachstum im Bereich der mobilen Robotik. So sollen noch in diesem Frühjahr zwei weitere Standorte für das Hahn Robotics Network im Süden und Osten Deutschlands gegründet werden. Dabei geht es um die Unterstützung von Logistikprozessen in der Produktion. Diese ist mit einem minimalem Integrationsaufwand möglich und bietet damit auch für kleinere Unternehmen Automatisierungslösungen, die sich schnell amortisieren.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?